Kolophoniummodifiziertes Maleinsäureharz M 130 zur Formulierung von RS-Nitrozelluloselacken

Maleinsäuremodifizierter Kolophoniumester M 130 ist ein leicht gelber, transparenter Feststoff, der aus maleinsäuremodifiziertem Kolophonium durch Veresterung mit Glycerin oder Pentaerythritol hergestellt wird. Es wird in Straßenmarkierungsfarben, Phenolfarben, Polyestern, Nitryl- und PU-Farben verwendet.

  • Art.-Nr:

    M 130
  • Einecs Nein:

    305-515-7
  • CAS-Nr:

    94581-16-5
  • Farbgärtner:

    #2-#4
  • Eigentum:

    1. Keep separated from incompatible substances 2. Store and handle in accordance with all current regulations and standards 3. Store in a cool, dry place 4. Store in a tightly closed container 5.Avoid contact with light

Kolophoniummodifiziertes Maleinsäureharz M 130 zur Formulierung von RS-Nitrozelluloselacken

 

Produktname

Maleinsäureharz, Harzsäure und Kolophoniumsäure, maleiniert, Malerinsäure-Kolophoniumesterharz

 

Typ

M 130

 

Chemische Eigenschaften

M 130 Kolophonium-modifiziertes Maleinsäureharz- Anhydridharz ist ein leicht gelber, transparenter Feststoff, der aus Kolophoniumharz und Maleinsäureanhydrid durch Veresterung mit Glycerin oder Pentaerythrit besteht.

Maleinsäuremodifizierter Kolophoniumester M 130 ist ein leicht gelber, transparenter Feststoff, der aus maleinsäuremodifiziertem Kolophonium durch Veresterung mit Glycerin oder Pentaerythritol hergestellt wird. Es wird in Straßenmarkierungsfarben, Phenolfarben, Polyestern, Nitryl- und PU-Farben verwendet.

  • Kontakt mit Licht vermeiden
  • Von unverträglichen Stoffen getrennt halten
  • In Übereinstimmung mit allen geltenden Vorschriften und Standards lagern und handhaben
  • Kühl und trocken lagern
  • In einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahren

 

Spezifikationen

Probeartikel

M 120

M 130 M 140

Aussehen und Farbe

2-4 2-4 2-4

Erweichungspunkt (R&B) ℃

120-125 130-135 140-145

Säurezahl. (Mg KOH/g)

 ≤30

≤30

≤30

Löslichkeit in Benzol (1:1)

Klar Klar  Klar


Anwendung

M 130 wird in der Farben-, Beschichtungs- und Phenolfarbenindustrie (durch Polymerisation mit Plattenölen) verwendet;

Verbessert die Härte von Lackfilmen, den Glanz und die Reibeeigenschaften von Polyester-, Nitro- und PU-Lacken;

Als Kleber bzw. Bindemittel für Thermoskannen und Straßenmarkierungsfarben.

Kolophoniummodifiziertes Maleinsäureharz M 130 zur Formulierung von RS-Nitrozelluloselacken

 

1.Verpackung: 225 kg/verzinkte Eisenfässer oder 25 kg/Beutel

2. Lagerung: An einem trockenen und belüfteten Ort mit niedriger Temperatur aufbewahren, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

3. Haltbarkeit: Ein Jahr an einem belüfteten, kühlen und trockenen Ort.

hinterlass eine Nachricht
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.
Verwandte Produkte
ECOPOWER Maleic Modified Rosin M120
Maleinsäuremodifiziertes Kolophoniumesterharz M 120 für Straßenmarkierungen und PU-Farben
Maleinsäuremodifizierter Kolophoniumester M120 ist ein hellgelber, transparenter Feststoff, der aus maleinsäuremodifiziertem Kolophonium durch Veresterung mit Glycerin oder Pentaerythritol hergestellt wird. Es wird in Straßenmarkierungsfarben, Phenolfarben, Polyestern, Nitryl- und PU-Farben verwendet.
Weiterlesen
ECOPOWER Maleic Modified Rosin
Kolophoniummodifiziertes Maleinsäureharz
Mit Kolophonium modifiziertes Maleinsäureharz kann durch Zugabe von Kolophoniumharz zu Maleinsäureanhydrid, Glycerin oder Pentaerythrit verestert werden. Dieser Harztyp wird häufig in der Farbenindustrie verwendet und ist sehr gut mit Nitrobaumwolle verträglich, wodurch er sich ideal für die Herstellung von Nitrozelluloselacken eignet. Das fertige Produkt hat eine helle Farbe und behält seine Qualität über die Zeit. Darüber hinaus eignet sich dieser Harztyp zur Verwendung in Tinte und als Glanzmittel für Papier.
Weiterlesen
ECOPOWER Conventional Silica
Arosil185 weißes Pulver gefällte Kieselsäure in Kautschuk
Fällungskieselsäure , auch " weißer Ruß " genannt , ist eine amorphe Form von Kieselsäure ( Siliziumdioxid , SiO2 ) ; es ist ein weißes, pulvriges Material. Fällungskieselsäure wird durch Fällung aus einer Silikatsalze enthaltenden Lösung hergestellt.
Weiterlesen
Silane Coupling agent Si75
Disulfid-Silan-Haftvermittler Crosile®75 für die Reifenkautschukindustrie
Crosile®75 (Bis(3-triethoxysilylpropyl)disulfid) TESPD ist ein bifunktionelles polysulfidisches Organosilan und findet in der Gummiindustrie breite Anwendung. Crosile®75 TESPD wird zur Verbesserung der Verstärkungsfähigkeit von Füllstoffen mit Silanolgruppen auf ihrer Oberfläche und auch als integraler Bestandteil von Härtungssystemen zur Verbesserung der Vernetzungsnetzwerkeigenschaften verwendet.
Weiterlesen
ECOPOWER Aminofunctional Adhesion Promoter Crosile® 5203
Aminofunktioneller Haftvermittler Crosile® 5203
Crosile® 5203 ist ein aminofunktioneller Haftvermittler aus einer Organosiliciumverbindung.
Weiterlesen
Mercaptopropylmethyldimethoxysilane
Silankupplungsmittel Mercaptopropylmethyldimethoxysilan Crosile970 C6H16O2SSi
Silankupplungsmittel Crosile®970 ist 3-Mercaptopropylmethyldimethoxysilan ist ein bifunktionelles Organosilan mit reaktiven organischen Mercaptogruppen und hydrolysierbaren anorganischen Methoxysilylgruppen. 3-Mercaptopropylmethyldimethoxysilan ist eine klare, farblose bis blassgelbe Flüssigkeit mit leichtem Thiolgeruch. Löslich in Alkoholen, Ketonen und aliphatischen oder aromatischen Kohlenwasserstoffen.
Weiterlesen
ECOPOWER Vinyltrimethoxysilane Silane
Alkyl Siane CrosilePTEO funktionelles mesoporöses hochverzweigtes Organosilan n-Propyltriethoxysilan
n -Propyltriethoxysilan ( Crosile® PTEO) ist ein mesoporöses hyperverzweigtes Organsilan, das als Pfropfmittel verwendet werden kann. Es kann zur Funktionalisierung einer Vielzahl von Substraten verwendet werden, indem die Silangruppen mit den Oberflächenatomen verbunden werden.
Weiterlesen
ECOPOWER Silane Coupling Agent Si
Silankupplungsmittel Crosile75 Bis[3-(triethoxysilyl)propyl]disulfid
Crosile®75 (Bis(3-triethoxysilylpropyl)disulfid) TESPD ist ein bifunktionelles polysulfidisches Organosilan und ist in der Gummiindustrie weit verbreitet. Crosile®75 TESPD wird zur Verbesserung der Verstärkungsfähigkeit von Füllstoffen mit Silanolgruppen auf ihrer Oberfläche und auch als integraler Bestandteil von Härtungssystemen zur Verbesserung der Vernetzungsnetzwerkeigenschaften verwendet. Im Vergleich zu Crosile®69 (Bis(3-triethoxysilylpropyl)tetrasulfid) weist Crosile®75 eine höhere Temperaturstabilität auf und ermöglicht daher höhere Mischtemperaturen. Crosile®75 sorgt für eine höhere Zugfestigkeit, ein höheres Modul, einen verringerten Druckverformungsrest und einen erhöhten Abrieb. Widerstandsfähigkeit und optimierte dynamische Eigenschaften.  
Weiterlesen
Treten Sie ein Berühren .
In Kontakt kommen

Klicken Sie hier, um eine Nachricht zu hinterlassen

hinterlass eine Nachricht
WENN Sie sind an unseren Produkten interessiert und möchten mehr Details erfahren, bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht, wir antworten Ihnen so schnell wie wir.

Heim

Produkte

Email

whatsapp